Aktuelles | news

Home
 

»Warnemünde« ertönte aus 185 Kehlen

10.07.2016

Kinder, war das schön! Beim Finale des 18. Shantychorftreffens auf der Bühne am Leuchtturm in Warnemünde sangen 185 Männer und Frauen gemeinsam „Warnemünde, Warnemünde“. Das zahlreich erschienene Publikum sang mit.

Sieben Chöre, 185 Sänger, eine Liebe: Shantys!

© Annika Schmied
Auch die jüngeren Generationen ließen sich von der beschwingt maritimen Stimmung anstecken. Studenten schunkelten im Takt, Kinder tanzten vor der Bühne. „Das Shantychortreffen haben viele Besucher fest im Kalender stehen“, erzählt Organisator Jörg Bludau.

Auch bei den Shantychören selber ist das Event beliebt. „Wir hatten zahlreiche Bewerbungen, wählen aber immer sieben Chöre aus – das ist schließlich die Rostocker Zahl“, so Bludau. Zum ersten Mal dabei war dieses Jahr der Elbchor Bittkau-Grieben aus Tangerhütte. „Es ist wundervoll hier“, schwärmte Vorsitzender Fred Altmann, „wir lieben es, direkt am Meer zu singen. Und vor allem ist das Publikum fantastisch: Es sind so viele hier und die Menschen hören uns auch wirklich zu! Auf anderen Großveranstaltungen ist das nicht immer so.“ Erneut zu Gast waren der Shantychor Nendorf aus Stoltenau, die Bisttalmöwen aus Saarbrücken sowie die lokalen Bekanntheiten De Klaashahns, Luv un Lee sowie Sing man tau.

Die Shantychöre stehen bei dem Treffen nicht in Konkurrenz, sondern freuen sich über die Kontakte und das gemeinsame Singen. „Wer gerne Shantys singt, hört auch gerne Shantys“, fasst Günter Bartels vom Störtebäcker-Chor aus Hannover treffend zusammen. Auch wenn sich das eine oder andere Lied wiederholte, das Publikum belohnte jeden Chor mit tosendem Beifall und erklatschte sich sogar Zugaben. Ahoi Kameraden!

Galerie

Sogar ein Shantyhund ist mit dabei!

© Annika Schmied
Die Chöre nehmen Aufstellung.

© Annika Schmied
ZU-GA-BE - ertönte es ein um das andere Mal

© Annika Schmied
Luv und Lee

© Annika Schmied
Das Publikum ging ab

© Annika Schmied
Die Bisttalmöwen

© Annika Schmied
Das Shantychortreffen zog die Massen an

© Annika Schmied
Elbchor Bittkau-Grieben

© Annika Schmied
De Klaashahns

© Annika Schmied
Die Bühne am Leuchtturm

© Annika Schmied
Sieben Chöre, 185 Sänger, eine Liebe: Shantys!

© Annika Schmied
 

vom 7. bis 15. Juli 2018