Aktuelles | news

Home
 

Auch Beachhandball-Junior-Cup voller Erfolg

13.07.2016

An diesem Wochenende durften die jungen Handballer auf der WARNEMÜNDER WOCHE ihr Können zeigen. Vierzehn Mannschaften absolvierten rund dreißig Spiele in der Sport & Beach Arena. Die 140 Spieler und Spielerinnen hatten sich durch Vorrundenspiele am 12. und am 26. Juni für diese Endrunde qualifiziert und waren hochmotiviert. Mit viel Ehrgeiz, Gebrüll und Spaß gaben die jungen Sportler alles.

Ein lustiges Teilnehmerfeld war es allemal beim Beachhandball-Junior-Cup

© Johannes Weber

Im Endspiel der weiblichen Jugend B setzte sich SV Eintracht Rostock in einem spannenden Spiel gegen den Rostocker HC durch. Eine klare Angelegenheit waren die Endspiele der D-Jugend. Die Jungs von HC Empor Rostock 1 setzen sich mit ihrem professionellen Teamgeist gegen Doberan II und die Mädels vom Rostocker HC II setzen sich gegen SV Eintracht Rostock deutlich und überlegen durch. Spannend wurde es noch einmal beim Endspiel der weiblichen Jugend C. Hier standen sich die Mädels von SV Grün Weiß Schwerin und die Mannschaft von den Beachgirls SVE aus Rostock gegenüber. Beide Mannschaften gewannen jeweils eine Halbzeit. Fast schon wie beim Fußball-Viertelfinale gegen Italien setzte sich Schwerin gekonnt im Penaltywerfen durch.

Der Vorsitzende des Bezirkshandballverbandes Nord, Volker Schnepel, bedankt sich bei allen, die sich bei dem Beachhandball-Junior-Cup eingebracht haben. Ohne die ehrenamtlichen Helfer sind solche Veranstaltungen nicht möglich.

 

vom 7. bis 15. Juli 2018