Aktuelles | news

Home
 

Frohe Botschaften für die 80. WARNEMÜNDER WOCHE

09.07.2016

Am Donnerstagabend wurden die Sponsoren, Organisatoren und Verantwortlichen der 79. WARNEMÜNDER WOCHE zum Empfang des Oberbürgermeisters in die Sport & Beach Arena am Warnemünder Strand geladen. Die Veranstaltung resümierte zum einen die erste Hälfte der Segelwoche, zum anderen wurde bereits ein Blick auf das nächste Jahr gewagt. Höhepunkt war die Veröffentlichung des Event-Plakates für die 80. WARNEMÜNDER WOCHE 2017.

Alle Veranstalter der 79. WARNEMÜNDER WOCHE kamen zum Empfang des Oberbürgermeisters

© Matthias Marx
Der Finanzsenator der Hansestadt Rostock, Dr. Chris Müller, bekräftigte gleich zu Beginn der Veranstaltung nochmals die frohe Botschaft aus Schwerin: Das Land Mecklenburg-Vorpommern wird sich mit knapp fünf Millionen Euro am Um- und Ausbau des Yachthafens auf der Mittelmole beteiligen. „Auch wenn wir damit nicht alle Wünsche erfüllen werden, jetzt können wir größer denken und viel leisten. Es wird sich lohnen, die Veranstaltung weiterzuentwickeln“, freute sich der Senator. Zugleich forderte er, sich nun alsbald mit allen Beteiligten an einen runden Tisch zu setzen, um die Chance zu nutzen. Er verdeutlichte desweiteren die Strahlkraft der Segelwoche: „Die tollen Bilder aus Warnemünde werden in die ganze Welt getragen!“ Sein Dank galt all den Sponsoren, den Ehrenamtlern, Medienpartnern und auch dem Warnemünde Verein. Dieser wurde vor allem für seine gelungene Eröffnungsveranstaltung gelobt. Der Vereinsvorsitzende des Warnemünder Segel-Clubs, Hans-Jürgen Bohn, griff den Vorschlag des Finanzsenators vom runden Tisch sogleich auf: „Auf diese Weise können wir in Zukunft in ein ruhigeres Fahrwasser steuern.“ Der Yachthafen entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen an Segelwettkämpfe und es besteht dringend Handlungsbedarf. Das Model Luise Will hatte die Ehre, den Schleier herunterzuziehen und das neue Event-Plakat der 80. WARNEMÜNDER WOCHE erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Plakat stammt vom Corporate Designer und Fotografen Pepe Hartmann und zeichnet sich durch klare Konturen und ein schlichtes Design aus.
Luise Will enthüllte feierlich das neue Eventplakat zur Jubiläumsveranstaltung

© Matthias Marx
 

vom 7. bis 15. Juli 2018