Aktuelles | news

Home
 

Fun und Action beim Promi-Volleyball-Match

09.07.2016

In der Sport & Beach Arena fand heute ein Beachvolleyball-Match der besonderen Art statt. Es traten Promis und Volleyballprofis gegeneinander an.

Sarah Nowak, Liz Kaeber und die Profis vom Schweriner SC gewinnen beim Beachvolleyball-Match den Pokal.

© Thea Kunz

Eigentlich sollte dieses Match schon gestern ausgetragen werden, doch aufgrund der Wetterbedingungen musste es verschoben werden. Daher versammelten sich heute Vormittag Volleyball-Fans auf der Tribüne in der Sport & Beach Arena, um bei dem Spektakel live dabei zu sein. Das erste Team bestand aus Sarah Nowak und Bachelor-Gewinnerin Liz Kaeber. Die beiden wurden unterstützt von Kathleen Weiß und Jennifer Geerties vom Schweriner SC. Das andere Team bekam zwar keine Profiunterstützung, aber es setzte sich zusammen aus dem Fitnessblogger Alon Gabbay, MefYou und den beiden YouTubern von FaxxenTV. Moderiert wurde das Beachvolleyball-Match von der Radiomoderatorin Sarah Porath. Es handelte sich dabei um ein Fun-Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen. Zum Sieger wurde das Team gekürt, welches als erstes drei Sätze gewonnen hat.
Für Model Sarah Nowak war dieses Match anfangs anspruchsvoll, da sie wenig Erfahrung im Beachvolleyball hat. Aber sie war sehr motiviert, schließlich wollte sie gewinnen. Und deshalb stellte sie während des Spiels unter Beweis, dass sie sich ins Team integrieren kann und Kampfgeist besitzt. Gemeinsam mit den Profis vom Schweriner SC und ihrer Freundin Liz Kaeber kämpften sie erfolgreich gegen die männliche Konkurrenz. Sie erkannten schnell die Schwachstellen ihrer Gegner und schlossen dann auch ihre eigenen Lücken in der Abwehr. Am Ende stand es 3:1 für das Team der Mädels, somit verließen sie mit drei Gewinn-Sätzen als Siegerinnen das Feld. Sarah Nowak und Liz Kaeber sind begeistert von diesem Match. Für sie war es Fun pur und ganz nebenbei haben sie auch noch den Pokal gewonnen. Also ein voller Erfolg für die beiden Promis. Und Sarah Nowak ist sich sicher, dass sie auch nächstes Jahr wieder dabei sein wird, um ihren Titel zu verteidigen.

Nochmal auf sportsupreme.de anschauen?

Hier könnt ihr euch das Match nochmal im Player anschauen.
 

vom 7. bis 15. Juli 2018