Aktuelles | news

Home
 

Kunstaktion im Strom: MS Anton

03.07.2015

Flucht und Vertreibung auf der MS Anton

Kunstausstellung auf der MS Anton

© Stina Worttmann

Siebzig Menschen auf einem kleinen Kutter eng zusammengepfercht- unmöglich? Für viele Flüchtlinge bittere Realität. Die Kunstaktion der „MS Anton“ veranschaulicht diese Problematik mit siebzig lebensgroßen Bronzestatuen, des dänischen Künstlers Jens Galschiøt. Ziel ist es, auf die Probleme der Flüchtlinge aufmerksam zu machen und Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Vom 4.- 12. Juli liegt das Schiff im Alten Strom und ist für Besucher und Interessenten geöffnet.

MS_Anton

© Stina Worttmann
Das Flüchtlingsschiff MS Anton

© Gesine Schuer
MS_Anton

© Stina Worttmann

vom 7. bis 15. Juli 2018