Aktuelles | news

Home
 

Medienzelt auf der Strandpromenade

01.06.2011

Medienzelt auf der Strandpromenade

NDR und OSTSEE-ZEITUNG bei der WARNEMÜNDER WOCHE

Direkt im Geschehen: das Medienzelt von NDR und OZ auf der Strandpromenade (Quelle: Ostsee-Zeitung)

Auch dieses Jahr sind die OSTSEE-ZEITUNG und der NDR wieder gemeinsame Medienpartner des traditionsreichen Segelwettbewerbs. Über die sportlichen Wettkämpfe und das Geschehen in Warnemünde wird die OZ auf den Lokalseiten und im Sportteil ausführlich berichten.

Der NDR ist mit seinen Programmen NDR1 Radio MV und dem Nordmagazin vor Ort. Zentrum der Berichterstattung wird das gemeinsame Medienzelt auf der Strandpromenade in der Nähe des Leuchtturms sein. Von hier aus werden die Journalisten das Geschehen verfolgen, Meinungen und Stimmungen aufgreifen. Das NDR-OZ-Medienzelt wird gleichzeitig ein Ort der Begegnung sein. Hier treffen sich die aktiven Sportler, die Organisatoren und Macher des Segelevents, Vertreter der Lokalpolitik sowie Geschäftspartner und natürlich die Besucher der WARNEMÜNDER WOCHE.

Ein buntes Programm aus Musik und Unterhaltung lädt zum Verweilen ein. Die „Gläsernen Redaktionen“ von OZ und NDR geben den Besuchern die Möglichkeit, den Redakteuren und Programmmachern live bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Um das leibliche Wohl der Gäste des Medienzeltes kümmert sich mit einem abwechslungsreichen Speisen und Getränkeangebot die Firma Ripka-Catering. Für kleines Geld findet hier jeder Gast einen Snack oder ein kühles Getränk.

Höhepunkte im Programm sind die Auftritte der Partyband „Vitamin M“ am 2. Juli, die Kultschlagernacht am 06. Juli, die „Foolproofband“ am 09.07. sowie die kubanische Nacht am 08.07. mit dem „Trio Saoco“ aus Havanna. Mehr zum Programm erfahren Sie natürlich täglich in der OSTSEE-ZEITUNG und über die Hörfunk- und Fernseh- Programme des NDR. Der Eintritt ist frei!

vom 6. bis 14. Juli 2019