Aktuelles | news

Home
 

Neue strategische Partnerschaft

09.05.2017

„Wenn der Wannsee und die vielen anderen Seen der Berliner Seenplatte die Badewanne der Berliner ist, dann ist Rostock / Warnemünde mit der Ostsee der Swimmingpool der Berliner, so kann man es als Beteiligter der WARNEMÜNDER WOCHE sehen“, sagt Jürgen Missing (Chairman), der sich mit seinem Team um neue und bestehende strategische Partnerschaften kümmert.

Nicht nur Hamburg, sondern auch Berlin ins Auge gefasst

http://www.boot-berlin.de/

Weiterhin fügt er an: „Dass dies sich in der seit vielen Jahren bestehenden Partnerschaft mehrerer Berliner Segelvereine mit der WARNEMÜNDER WOCHE bestätigt, ist als weiteres Indiz zu deuten, dass es für die Macher der Woche schon lange an der Zeit war, auch in Berlin Flagge zu zeigen.“

Neben der seit 1990 bestehenden Partnerschaft mit der Bootsmesse »hanseboot« Hamburg (die 58. findet vom 28. Oktober bis 5. November 2017 statt) freut sich die Ostseeveranstaltung nun auch über die Mitwirkung der Berliner Messe »BOOT & FUN« (vom 23. bis 26. November 2017). Das Zusammenwirken mit der Hauptstadtmesse ergänzt nun das Engagement in der Freien und Hansestadt Hamburg – denn mit der traditionellen Segelmesse im Norden, die seit fast 60 Jahren ein wichtiger Treffpunkt für Wassersportfans ist, ist die Segelveranstaltung aus dem Seebad fest vertäut.

Eine Großveranstaltung wie es die WARNEMÜNDER WOCHE nun einmal ist, muss den großen Flotten in und um Berlin und denen im Norden Deutschlands eine eigene Plattform anbieten. Hierfür bieten sich insbesondere Messen, wie die „hanseboot“ in Hamburg und die „BOOT & FUN“ in Berlin, mit ihren Foren und Darstellungsmöglichkeiten an.

So freuen wir uns auf die erstmalige Mitwirkung der „BOOT & FUN“ Berlin unter Leitung von Daniel Barkowski auf der 80. WARNEMÜNDER WOCHE. „Damit hat sich der Jahreskalender des Organisationsteams um vier weitere Messetage erhöht“, erklärt Chairman Jürgen Missing abschließend.

 

vom 7. bis 15. Juli 2018