Aktuelles | news

Home
 

O'pen BIC mit hochkarätigen Teilnehmern

09.07.2016

Ein hochrangiges Segelfeld ist bei der Internationalen deutschen Jugendmeisterschaft im O’pen BIC am Freitag, dem 8. Juli, an den Start gegangen. Unter den 28 Seglern befinden sich der U13-Weltmeister Lennart Frohmann sowie der U13-Europameister Magnus Frohmann vom Duisburger Yacht-Club.

Freunde im Segel-Wettstreit (v.l.): Lars von Sydow und Kanoa Pick aus Hawaii, Veronika Zivna aus Tschechien sowie Magnus und Lennart Frohmann aus Deutschland

© Annika Schmied
Beide gehen hochmotiviert ins Rennen. Die WARNEMÜNDER WOCHE ist für sie aber auch ein Erlebnis mit hohem Spaßfaktor: „Wir freuen uns, hier unsere Freunde wiederzutreffen!“ Diese haben eine weite Anreise hinter sich: Lars von Sydow und Kanoa Pick kommen aus Hawaii, Veronika Zivna aus Tschechien.Das erste Rennen ist für die Freunde gut gelaufen. In der Zwischenwertung liegt Lennart Frohmann auf dem ersten Platz, sein Bruder Magnus auf dem dritten. Wie auf dem Foto in der goldenen Mitte befindet sich Veronika Zivna als Zweitplatzierte. Am Wochenende sollen noch weitere Wettfahrten ausgetragen werden, der endgültige Sieger steht am Sonntag fest.

Die O’pen BIC legen direkt vor der Sport & Beach Arena am Strand ab. „Der Standort ist super“, schwärmen die Brüder, „denn hier können uns die Besucher der WARNEMÜNDER WOCHE gut wahrnehmen.“ Für ihre Bootsklasse Werbung zu machen, ist ihnen eine Herzensangelegenheit: „Mit einem O’pen BIC zu segeln macht richtig Spaß! Es ist ein sehr sportliches Boot, das einfach zu handlen ist.“ Und es ist für die Jugendlichen der perfekte Übergang zur Skiffklasse. Wenn wir zusammen 90 Kilo wiegen, wollen wir auf den 29er umsteigen“, berichten die beiden. Zunächst wünschen wir ihnen aber viel Erfolg im O‘pen BIC bei der WARNEMÜNDER WOCHE!

Vom Strand aus wird gestartet

© Annika Schmied
Abfahrt

© Annika Schmied
 

vom 7. bis 15. Juli 2018