Aktuelles | news

Home
 

Rostocks maritime Seite wird auf "boot" präsentiert

17.01.2014

Rostocks maritime Seite wird auf "boot" präsentiert

WW13-StartBäderregatta2-2516
Start der 26 Yachten bei der Mecklenburgischen Bäderregatta 2013
© Pepe Hartmann

Das Büro Hanse Sail der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde präsentiert vom 18. bis 26. Januar auf der „boot 2014“ in Düsseldorf, der weltweit wichtigsten Wassersportmesse, die maritime Seite Rostocks. Im Gepäck haben die Mitarbeiter des Büros und des Hanse Sail Vereins in Halle 14 an Stand B 40 neben touristischem Infomaterial zur Hansestadt Einladungen zu den beiden größten maritimen Events in Mecklenburg-Vorpommern: der WARNEMÜNDER WOCHE und der Hanse Sail. Beide Veranstaltungen sind eingebettet in nationale und internationale Verbünde: Maritime Feste an Deutschlands Küsten und Baltic Sail.

77. WARNEMÜNDER WOCHE vom 5. bis 13. Juli 2014

Vom 5. bis 13. Juli 2014 wird im Ostseebad Warnemünde der Segelsport groß geschrieben, wenn bei der 77. Segelwoche mehr als 2.000 Segler aus über 20 Nationen ihre Kräfte bei kurzen Wettfahrten direkt vor dem Strand und bei Tagestörns auf der Ostsee messen. Rund 750.000 Zuschauer verfolgten 2013 einen Großteil der Wettfahrten und stellten damit einen neuen Besucherrekord auf. Landseitig wird das sportliche Großereignis stets durch ein unterhaltsames Sommerfest mit Veranstaltungen wie Drachenboot- und Waschzuberrennen, Beachhandball, Shantychor-Treffen und dem historischen Umgang mit knapp 3.000 Teilnehmern ergänzt. Eine schwimmende Bühne im Alten Strom, eine große Bühne am Leuchtturm entlang der Bummelmeile sowie bunte Schirme der Kitesurfer am Strand locken dabei die Zuschauer aus dem In- und Ausland.

Die 77. WARNEMÜNDER WOCHE hat mit dem Europa Cup der Laser, drei Internationalen Deutschen Meisterschaften, einer German Open, einem Gold Cup und der Kitesurf-Trophy sieben Meisterschaften im Gepäck, zu denen sich weitere 13 Ranglistenregatten gesellen. Am Warnemünder Strand, auf der Mittelmole, im Alten Strom und im Yachthafen Hohe Düne kann Segeln hautnah erlebt werden! 15 Kreuzfahrtschiffe werden während des sportlichen Festes im bedeutendsten deutschen Kreuzfahrthafen festmachen, Höhepunkte sind zwei Dreifachanläufe. Derzeit prüfen die Veranstalter, wie die gleichzeitig stattfindende Fußballweltmeisterschaft durch Übertragungen in das maritime Rahmenprogramm eingebunden werden kann, damit niemand die Finalrunden verpassen muss.

vom 6. bis 14. Juli 2019