Aktuelles | news

Home
 

Straßen-Sport am Strand

02.07.2015

Abhängen in der Sport & Beach Arena

Ganz neu dabei- der Straßensport e.V.

© Stina Worttmann
Allein im Fitness-Studio "pumpen" ist viel zu langweilig? Der Straßensport e.V. weiß Abhilfe! Dieses Jahr zum ersten Mal mit von der Partie, hofft der Verein, auf viele interessierte Leute zu treffen, die Lust auf ein Workout am Strand haben. Und um ihren Einstand gebührend zu feiern, quält man sich ab dem 4. Juli nicht umsonst!

Einfach mal abhängen und gewinnen!

Die Aufgabe besteht darin, sein eigenes Körpergewicht so lange wie möglich an einer Reckstange zu halten ohne loszulassen. Gewertet wird in drei Kategorien: Männer, Frauen und Kinder bis 14 Jahren.

Ganz neu am Strand dabei sind tägliche Workouts in der Sport & Beach Arena beim Straßensport - ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht.

© Dennis Pelikan

Den ersten drei Plätzen der jeweiligen Kategorien winken tolle Preise, wie z.B. ein Segeltörn
im Rahmen der 25. Hanse Sail Rostock (6.-9. August), im Wert von 250,00 € - zur Verfügung gestellt durch das Büro Hanse Sail.

Für den gesamten Zeitraum vom 4.-12. Juli können alle Sportbegeisterten, täglich von 13.00 bis 20.00 Uhr, ihr Durchhaltevermögen auf der Aktionsfläche des Straßensport e.V. unter Beweis stellen und zeigen, was in ihnen steckt. Für eine kleine Spende, von einem Euro, kann sich jeder dieser Herausforderung stellen. Die Sieger werden am Sonntag, den 12. Juli 2015 bekannt gegeben.

Neben dem "Abhängen", veranstaltet der Straßensport e.V. die 1. Offiziellen Straßensportspiele. Ziel ist es, den stärksten Mann und die stärkste Frau am Strand zu küren. In sechs Disziplinen, darunter: Kniebeugen, Wandsitzen, Dips etc., gilt es beim ersten Versuch alles rauszuholen. Zu gewinnen gibt es tolle Trainingsgerät, für das tägliche Training. Vom 11.-12. Juli, könnn alle starken Frauen und Männer teilnehmen. Die Gewinner werden dann am 12. Juli, um 19 Uhr, bekannt gegeben.

Der Verein

Die Jungs vom “Straßensport e.V.“ zeigen euch, wie ihr ganz ohne Geräte und nur mit dem eigenem Körpergewicht, gesund und effektiv Sport treiben könnt.

Eines der wichtigsten Ziele ist es, alle Interessierten zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil zu animieren und mit den einfachsten, überall zugänglichen Mitteln zu trainieren, ob nun Daheim, im Garten, in Parks, an Spielplätzen oder am Strand. Es gibt keine Ausreden mehr, denn alles was man für ein gutes Training braucht, habt ihr stets dabei: Euren eigenen Körper!

Im Rahmen der WARNEMÜNDER WOCHE, wird die Sport & Beach Arena für 4 Wochen zum Fitness Hotspot erklärt. Hier kann sich jeder unabhängig von Alter oder Leistungsstand, bei bestem Wetter in regelmäßig stattfindenden Workouts ordentlich austoben und bekommt erste Einblicke in die Welt des Funktionellen Fitnesstrainings.

Die Motivation in der Gruppe und die Betreuung durch erfahrene Fitnesstrainer, sorgen garantiert für gute Laune und einige Schweißperlen.

Für alle, die nun Lust bekommen haben, selbst ein bisschen zu Sporteln: täglich von 12.30-20.00 Uhr habt ihr die Möglichkeit dazu. Weitere Infos bekommt ihr hier.

Egal, bei welchen Temperaturen, ihr kommt ins Schwitzen!

© Sport & Beach Arena Warnemünde

vom 7. bis 15. Juli 2018