Aktuelles | news

Home
 

Sturmtag mit Aussichten

06.07.2016

Die einzigen Segler auf dem Wasser heute wären die Nordischen Folkeboote mit dem ersten von vier Segeltagen bei ihrer Internationalen Deutschen Meisterschaft gewesen. Aber Sturm mit über 40 gemessenen Knoten und 2,50 Meter hohen Wellen luden stattdessen alle Segler zu einem Landtag ein.

Sturmwolken über der Warnemünder Mittelmole. Alles ist gesichert und vorbereitet für den zweiten Teil der Segelwettbewerbe

© Pepe Hartmann
Dort allerdings musste auch improvisiert werden, denn nur die besonders windfesten Buden auf der Promenade öffneten, das Programm auf der Bühne am Leuchtturm musste leider ausfallen und im NDR & OZ-Medienzelt fand auch keine der geplanten Veranstaltungen statt. Die Kitesurfer vor der Ostseeküste auf Höhe der Sport & Beach Arena hingegen freuten sich über den Starkwind, denn sie veranstalteten den Woo-Contest, der sie mit über 13,7 gemessenen Höhenmetern in konkurrenzfähige Gefilde brachte. Bei dem Contest geht es darum, wer am höchsten mit Kite und Board „in die Luft geht“.
 

vom 7. bis 15. Juli 2018