Aktuelles | news

Home
 

Trotz Zeh-Verletzungen: Spaß beim LAX at the Beach

11.07.2016

Jeweils acht Damen und Herren Mannschaften traten Samstag und Sonntag beim dritten LAX at the Beach Turnier in der Sport & Beach Arena gegeneinander an.

Auf dem Feld harter Kampf, neben dem Feld Spaß: Das »RoLaX« Team mit den zweitplatziertem Team aus Marburg.

© Selfie
Bei stetig besser werdendem Wetter lieferten sich die Teams spannende und hartgeführte Zweikämpfe. Bei den Damen gewinnt das Team „Das Mariteam“ vor den Damen aus Leipzig und dem Gastgeber auf Rostock „RoLaX“. Ebenso wie bei den Damen, erkämpfte sich auch das Rostocker Gastgeberteam vom „RoLaX“ den dritten Platz hinter dem Team aus Marburg und den Siegern, den „Aranding“. Wie hart die Zweikämpfe beim Lacrosse sein können, zeigte sich bei der Siegerehrung, an der das Siegerteam mit zwei Mann auf dem Podest stand. Dominic Flück erklärte, dass sich bereits gestern zwei der Mannschaftskameraden Zehen gebrochen hatten, der Rest aber wohlauf sei und nur Wohnort bedingt schon los musste. Das Team hat sich während der gemeinsamen Bundeswehrzeit in München gefunden, und nimmt seitdem an Lacrosse Wettkämpfen teil.
Die Lacrosser pflügen durch den Sand.

© Stina Worttmann
 

vom 7. bis 15. Juli 2018