Aktuelles | news

Home
 

WSC feiert Büro-Eröffnung

26.02.2016

Der Warnemünder Segel-Club ist seit einigen Tagen stolzer Mieter in neuen Räumlichkeiten auf der Mittelmole. Gegenüber von der alten Wirkungsstätte und somit immer noch unmittelbar an der Quelle des seglerischen Geschehens, wurden insgesamt gleich vier neue Räume bezogen.

Gearbeitet wird jetzt "gegenüber"

Nicht nur "vereinsinterne" Arbeiten, auch alle Belange der anstehenden 79. WARNEMÜNDER WOCHE werden ab sofort zentral von der neuen Arbeitsstätte aus gemanaged. Das höchste Gebäude auf der Mittelmole, in dem bis zum Jahr 2014 die Firma "Scandlines" alleinige Mieterin war, ist ein imposanter "Leuchtturm" auf dem Gelände. Das sogenannte "WIRO-Hochhaus" auf der Mittelmole trägt die Anschrift Am Bahnhof 3a, 18119 Warnemünde. Unter den Teilnehmern der offiziellen Eröffnung der Räume am heutigen Tag befanden sich neben Organisatoren der Segelwoche auch zahlreiche alteingesesene WSC-Mitglieder, die jedes Jahr tatkräftig bei den neun sportlichsten Tagen des Sommers mit anpacken. „Statt ehemals einem Büroraum stehen nun vier zur Verfügung und neben dem WARNEMÜNDER WOCHE-Büro haben wir nun auch einen Besprechungsraum, ein WSC-Büro und ein Büro für unsere Jugendabteilung“, erklärte Chairman Jürgen Missing. Der Umzug dauerte rund zwei Wochen und legt die Grundlage für ein deutlich angenehmeres Arbeiten.

Highslide JS
Lockere Eröffnung mit Pressevertretern
Highslide JS
Links im Hintergrund: das alte Bürogebäude, rechts vorn: die neue Wirkungsstätte zur Organisation des Segelfestes
Highslide JS
Der stellvertrende Vorsitzende des WSC, Holger Martens (r.) führte die Gäste durch die einzelnen Räume

Highslide JS
Chairman Jürgen Missing (r. vorn) präsentiert den neuen Beratungsraum und WSC-Vorsitzender Jürgen Bohn (l. hinten) beantwortet Pressefragen
Highslide JS
Gegenseitiges Lernen: Redakteur Heinrich (l.) erklärt Dr. Dieter Goldschmidt im Gespräch, was sich hinter Rostocks Lokalradio "Lohro" verbirgt und Goldschmidt schnackt gleichzeitig über "seinen" Heimat-Verein, zu dem er sogar schon eine Chronik veröffentlicht hat
Highslide JS
Im neuen WARNEMÜNDER WOCHE-Büro, der Wirkungsstätte von Büroleiterin Nicole Bruns, fühlen sich auch die langjährigen WSC-Mitglieder pudelwohl


 

vom 7. bis 15. Juli 2018